• a
    «Alternde Menschen
    sind wie Museen: Nicht
    auf die Fassade kommt
    es an, sondern auf die
    Schätze im Inneren.»

    Jeanne Moreau

  • b
    «Ich bin stolz auf
    die Falten, sie sind das
    Leben in meinem Gesicht.»

    Brigitte Bardot

  • c
    «Es kommt nicht darauf
    an, dem Leben mehr
    Jahre zu geben, sondern
    den Jahren mehr Leben
    zu geben.»

    Albert Alexis Carrel

  • d
    «Das Menschenleben
    ist seltsam eingerichtet.
    Nach den Jahren der
    Last hat man die Last
    der Jahre.»

    Johann Wolfgang von Goethe

  • e
    «Im Mittelpunkt steht
    der Mensch und nicht
    die Krankheit!»

    Florence Nightingale

Tagsüber bestens umsorgt
und abends wieder zu Hause

Herzlich willkommen in der Alterstagesstätte Gelterkinden
Wir sind eine Alterstagesstätte für ältere Menschen,

  • die gerne mehr soziale Kontakte knüpfen möchten
  • die etwas Betreuung und Pflege benötigen
  • die einen Heimplatz hinauszögern wollen
  • welche die Wartezeit auf einen Heimplatz überbrücken möchten


Hier finden Sie das Team der Alterstagesstätte «zum Lebenslauf»

 

Impressionen des Figurentheaters am 9. Mai 2019
Nebst den 5 Gästen der ATS, alles Männer, fanden sich noch zwei engagierte, aufgestellte, Kindergärtnerinnen mit insgesamt 15 fröhlichen Kindern, in der Alterstagesstätte ein. Die Kinder begrüssten die älteren Herren, was ein Lächeln in ihre Gesichter zauberte. Alle setzten sich und warteten gespannt. Das Stück, die Tapferen 3, begann mit einem Spiel auf dem Akkordeon. Die Erzählerin, Silvia Eschbach, führte die Kinder in eine andere spannende Welt, wo ein König sich mit seiner Gattin auf eine Reise begab, der König den Lieblingstieren der Prinzessin den Auftrag gab auf sie, während seiner Abwesenheit, zu achten. Die drei Stofftiere, Urs, der Bär, Su, die Maus und Reni, der Fuchs nahmen ihre Aufgabe ernst. Darin spielten ein Drache, der im Düsterenwald wohnte und ein eifersüchtiger Zauberer eine Rolle. Die Geschichte handelte ums Miteinander unterwegs sein, um Mut, Angst, mutig zu sein, sich mutlos fühlen und mutfest werden. Die Kinder lebten mit dem Stück mit. Sie waren begeistert. Ein feines Zvieri rundete den Nachmittag ab. Die Kinder sassen längere Zeit um Silvia herum und sprachen mit ihr.  Freudig verabschiedeten sich die Mädchen und Jungen mit ihren super Lehrerinnen.

Anne Bucher
img 7641img 7642

 

 

 

Freiwillige Helfer gesucht

Möchten Sie mithelfen?

Freiwilligenarbeit wird in der Alterstagesstätte grossgeschrieben.

Weitere Infos finden Sie hier.

 

Kontakt

Alterstagesstätte «Zum Lebenslauf»
Poststrasse 5
4460 Gelterkinden

Telefon 061 981 52 52
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 9–17 Uhr

Alterstagesstätte «Zum Lebenslauf», Gelterkinden